MECÁNICO mexicano

December 17, 2018

… und immer wenn es am Schönsten ist …

 

Gerade, als wir uns darüber freuen, wie schön unsere Reise doch gerade ist und es uns schon fast unheimlich wird, wie lange wir nun ohne Panne durchgehalten haben (es waren fast zwei Monate), passiert es:

 

Carlos bricht zusammen. Drei Mal, in nur zwei Wochen.

 

Beim ersten Mal mitten in Chiapas können wir, dank eines einfachen Mechanikers am Highway-Standstreifen und LKW-Ersatzteilen, nach einigen Stunden wieder weiterfahren. Beim zweiten Mal dank eines anderen netten und hilfsbereiten Mechanikers in Playa del Carmen auch. Beim dritten Mal kurz darauf dann nicht mehr.

 

Die notwendigen Ersatzteile sind leider nur noch in Europa bzw. in <good old Germany> zu finden. Und so heißt es von nun an für uns also: 

 

Warten, warten, warten.

 

Um die Wartezeit <totzuschlagen> mieten wir uns im Hotel ein, lesen viel, arbeiten an unserem Spanisch, erledigen was liegen geblieben ist und machen unter anderem einen Ausflug an den schönen Strand von Tulum.

 

Was erst nur als Scherz gemeint ist, wird in diesen Tagen immer mehr zur Gewissheit:

 

Eine mexikanische Weihnacht rückt immer näher…

 

BILDERGALERIE UNTER PHOTOS // MEXIKOS OSTEN

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2023 by The Mountain Man. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Instagram Icon